Gewinnsparen BIB-Bank

Geld sparen, Gewinnchancen nutzen und Gutes tun: Das geht mit dem Gewinnsparen der Bank im Bistum (BIB). Jedes gekauftes Los kostet 5 Euro, davon spart der Kunde 80 % und nimmt mit 20 % Einsatz an der Lotterie teil. Von diesem Lotterieeinsatz kommt ein Viertel über die BIB Fair Banking-Stiftung gemeinnützigen Projekten zugute. Auch im Jahr 2017 haben die Kunden diese Möglichkeit genutzt und einen Spendenbetrag von über 11.000 Euro erzielt. Der Vorstand hat dann nochmals aufgestockt.

Seit 2018 gibt es eine Neuerung, denn die Mitarbeiter der BIB entscheiden mit, wohin die Beträge aus dem Gewinnsparen fließen. Jeder von ihnen hatte die Möglichkeit, einen entsprechenden Vorschlag einzureichen. Bei einer Mitarbeiterveranstaltung wurden diese Vorschläge dann vorgestellt und anonym darüber abgestimmt.

Die Mitarbeiter haben sich für drei Projekte entschieden, die über die BIB Fair Banking-Stiftung mit größeren Beträgen unterstützen:

  • Menschen(s)kinder e.V.
  • Hannöversche Tafel
  • M.V.-Schul-Konzert in Essen

Menschen(s)kinder e.V. hat sich sehr über die BIB-Unterstützung in Höhe von 5570 Euro gefreut.

in: Spendenaktionen