Hoher Besuch vom Bochumer Dreigestirn

Mathilda (in rosa) nahm stellvertretend den Scheck entgegen

Zum Abschluss der Karnevals-Session 2017/18 gab es bei Menschen(s)kinder hohen Besuch vom Dreigestirn des Bochumer Karnevals. Die Jungfräulichkeit Christiane, Prinzessin Birgit und Bäuerin Petra samt Hofstaat beehrten uns im alten Hörsaal und überreichten einen fulminanten Scheck. Aus dem Verkauf der Rosensticker, der diesjährigen Benefiz-Aktion, kam ein Erlös von sensationellen 4080,- € zusammen.

Tausend Dank!!!

 

Anschließend wurde noch gemeinsam getanzt und gefeiert. Familien von Menschen(s)kinder und aus der Kinderklinik waren eingeladen zu einem Karnevalscafé. Sehr beliebt nicht nur bei den Kindern: Clown Christian. Er zauberte aus Luftballons Hüte, Tiere und auch rote Rosen für die hochwohlgeborenen Gäste.

in: Spendenaktionen