Pressemeldung: Kurzzeitwohnen für Kinder mit Behinderung

„Auszeit – Dein Zuhause auf Zeit“

Im Ruhrgebiet gibt es rund 10.000 Kinder, die schwer bzw. mehrfach behindert sind (mind. Pflegestufe 2 und 3). Die meisten von ihnen werden zu Hause liebevoll betreut. Die psychische und physische Belastung der betroffenen Familien ist sehr groß. Umso wichtiger ist es, dass die Familien eine kleine Auszeit nehmen können um Kraft zu tanken. Diesen Versorgungsbaustein planen wir derzeit in Bochum in Anbindung der Universitäts-Kinderklinik umzusetzen.

Neben dem Engagement der „Bochumer Originale“, unterstützen nun auch das Autohaus Lueg und die Eventmanufaktur Kroll-Schäfer das Projekt „Auszeit“. Hier ein Artikel aus der WAZ vom 16.11.2015:

Presse-WAZ

 

Foto-Jochen„Familien, die ein behindertes Kind betreuen, sind meist rund um die Uhr im Einsatz. So werden die selbstverständlichsten Dinge zum Luxus. Wir planen einen Ort, um für die Dauer des Aufenthaltes die Lebensqualität aller Beteiligten zu erhöhen. Damit die Reserven für die Belastungen des Alltags aufgefüllt werden.“
Jochen Grothkop

 

Werden Sie Partner, Unterstützer, Förderer. Wir freuen uns über jede Hilfe.

Gerne stellen wir Ihnen unser Projekt persönlich vor.
Jochen Grothkop
Tel: 0234 261013
hake.grothkop@t-online.de

in: Allgemein, Archiv