Stiftung Auszeit gegründet

BlumeDer Bau eines Kurzzeit-Wohnheims für behinderte Kinder rückt immer näher, wird immer konkreter. Der Arbeitskreis hat Ende August 2016 – wie schon länger geplant – die Stiftung „Auszeit“ beschlossen. Ende November kam auch die Anerkennungsurkunde der Bezirksregierung Arnsberg. Den Vorsitz hat Jochen Grothkop (auch Vorstand des Vereins „Menschen(s)kinder e.V.“), unter dessen Federführung das Projekt seit 2 Jahren geplant wird, übernommen. Zu den Initiatoren gehören außerdem Kathrin und Dr. Thomas Marquardt.

Weitere Infos: www.stiftung-auszeit.de

in: Allgemein