Zahngoldspende

Zahngoldspende-klMit einer Spende von über 11.500 Euro unterstützen Bochumer Zahnärzte Kinder mit Behinderungen und schweren chronischen Erkrankungen und deren Familien. Möglich wurde dies durch Zahngoldspenden der Patienten. Bei bestimmten Behandlungen müssen Zahnersatzteile entfernt werden. Diese beinhalten häufig Gold, das in einer Scheideanstalt herausgeschmolzen werden kann. Mit Zustimmung der Patienten sammeln die Mitglieder des Spendenkreises Bochumer Zahnärzte seit mehr als 10 Jahren dieses alte Zahngold, lassen es einschmelzen und unterstützen mit dem Erlös soziale Projekte in der Stadt.

Im Namen des Spenderkreises überreichten Dr. Ulrich Rau und Dr. Andreas Becker den Scheck am 6. August 2014, während der Ferienbetreuung in den Räumen der Kinderklinik. „Mit Hilfe der Spende können wir weiterhin ein bedarfsgerechtes und für die Eltern bezahlbares Betreuungsprogramm anbieten“, erklärt Diana Stricker von Menschen(s)kinder e.V. „Die Eltern brauchen mehr Entlastung und Betreuungsmöglichkeiten in den Schulferien und die Kinder und Jugendlichen mit Handicaps wünschen sich wie alle Kinder eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung und Möglichkeiten zu mehr sozialen Kontakten.“

Herzlichen Dank allen Zahngoldspendern! ………….-> Presseartikel Ruhrnachrichten

in: Allgemein, Spendenaktionen